Mittwoch, 9. Juli 2014

Geburtstagskuchen Bausatz

So, wie versprochen mal was Gebasteltes:

Ein Geburtstagskuchen Bausatz nach der Idee und Anleitung von Miriam www.mirid.de

Schade dass ich das Gesicht vom "Geburtstagskind" nicht sehe wenn er den Bausatz auspackt :)




Bin dann mal beim Basteln :)

LG Judith

Ein neues Hobby und Link zu einem Gewinnspiel

Hallo ihr Lieben,

hier ist es in letzter Zeit sehr still geworden, das heißt aber nicht dass ich nicht kreativ war :)

Ich setze mich im Sommer ungern in den Keller an die Nähmaschine, und durch eine ganz liebe Freundin bin ich auf ein neues zusätzliches Hobby gestoßen. Basteln mit Stamin`up.

Hier findet ihr ein Gewinnspiel falls ihr auch mal Lust habt was neues auszuprobieren und es euch an Material fehlt.



In den nächsten Tagen werde ich euch mal ein paar gebastelte Sachen zeigen :)

Liebe Grüße 
Judith

Dienstag, 8. April 2014

Brautmädchen, ein Traum jedes kleinen Mädchens...

Ende Mai ist es soweit, mein kleiner Bruder heiratet und meine Mädels dürfen die Brautmädchen sein. 

Die Elodie wollte ich ja schon lange nähen, für kleine Mädchen gibts doch nichts schöneres als so  ein schönes Drehkleid, und was gibts da für einen besseren Anlass als eine Hochzeit?

Also Schnitt bestellt, meiner Schwägerin gezeigt, auf die Farbe geeinigt, Stoff bestellt und an die Nähma gesetzt.

Das erste von 3 Kleidern ist nun fertig, genäht aus Lochmusterbatist und Taft, ohne Reißverschluß, da alle 3 Mädchen so schlank sind dass sie da auch so reinpassen.

Hier sind die ersten Fotos






Laura wollte das Kleid gar nicht mehr ausziehen, sie hat sich so gefreut. Gut dass es nicht mehr lange dauert bis sie es anziehen kann :)

Liebe Grüße
Judith

Freitag, 22. November 2013

verstaubte Ottobre vorgeholt

Bei mir liegt seit langem die Ottobre 06/2011 rum und ich muß gestehen, ich hab sie 1000 mal durchgeblättert, aber nie was draus gemacht.
Nun wollte Lea ein neues Kleid für den Herbst und Winter und endlich, mein erstes Ottobre Teil:


Ganz ehrlich, die Ottobre-Anleitung ist, ich sags mal vorsichtig, gewöhnungsbedürftig :). Ohne Näherfahrung hätt ich mich glaub ich sehr schwer getan...
Bei L*dl hab ich vor kurzem das Schmucksteinset reduziert ergattert und Lea fands toll, dass auch noch Glitzer auf dem Kleid ist :)

Für Lukas gabs auch noch 2 Shirts, ebenfalls aus der Ottobre. Lukas hat sich so gefreut, dass auch er mal was gehähtes bekommt und meinte: Danke Mami, die zieh ich nie wieder aus :)

Das ist doch das schönste Lob überhaupt :)




Und für die Mädels dann noch je eine Lina, vor dem Schnitt hab ich mich auch lange gedrückt, das sah nach so viel Arbeit aus, aber das E-book ist super beschrieben und auch wirklich schnell genäht.




Das wars fürs Erste, ich wünsch euch ein schönes Wochenende

Liebe Grüße Judith

Mittwoch, 9. Oktober 2013

Hosen flicken mal anders

Was die Große nicht geschafft hat, schafft die Kleine :)

Wer kennt das nicht, eine tolle Hose, sieht aus wie neu, nur die Knie sind durch...

Weil Laura die Hose einfach perfekt passt und ich sie nur für den Garten zu schade finde, hab ich mir mal die Arbeit gemacht und die Hose ein Stück aufgetrennt und und drauf losgenäht und appliziert.

Das ist dabei rausgekommen:



Bin gespannt was Laura sagt, wenn sie heut mittag heimkommt.

LG Judith

Freitag, 4. Oktober 2013

SchnabelinaBag - sie ist fertig!

Endlich ist sie fertig, ich hab sie heute auch schon ausgeführt :)

Ein dickes fettes Dankeschön an Rosi für diesen traumhaften Schnitt, die superklassetolle Anleitung und die Zeit, Nerven und Arbeit die sie in die Erstellung des Taschenschnittmusters und der Anleitung gesteckt hat.

Die Tasche ist, wie soll ich sagen, ein TRAUM! Für mich die perfekte Größe, da zu meinem normalen Krimskrams auch ohne Probleme noch die Trinkflaschen und Knabbereien für die Kinder reinpassen, ich denk auch Wechselklamotten (für die beiden "Kleinen") würd ich noch unterbringen.

Ich will euch aber nicht länger auf die Folter spannen, hier ist sie:





Die Tasche hat aussen 2 Reißverschlußfächer und eine Tasche die mit einem KamSnap geschlossen wird. Innen hat sie noch ein Reißverschlußfach und eine große Innentasche die mit Magnetverschluß geschlossen wird.
Das absolute Highlight ist jedoch der Zipper an der Unterseite, mit dem man die Tasche nochmal vergrößern kann (linkes Bild in der unteren Reihe)

Freu mich auf eure Meinungen :)

Liebe Grüße
Judith

Sonntag, 29. September 2013

Schnabelina Bag Tag 7

Die Tasche nimmt Form an! Ich glaub ich nehm sie morgen einfach so mit zur Arbeit :)

Ich habe lange überlegt, ob ich die Eckpatches machen soll oder nicht, ich hab mich dann doch dagegen entschieden, da ich eigentlich so gar nicht der Typ für "Buntes" bin. Mir gefällt es zwar immer bei Anderen, aber an mir kann ich es nicht so wirklich für Gut befinden....

Anders bei der Entscheidung ob Paspel oder nicht, die finde ich richtig toll! Vorallem, da ich aus dem Nähfundus meiner Oma noch eine Paspel in dunkelblau habe. (Meine Oma (bzw. Schwiegeroma) ist jetzt 85 und noch topfit, aber ihre Nähsachen hat sie aussortiert und da ist so einiges bei mir gelandet :) )

Ein dickes Dankeschön an Rosi für die Anleitung wie man den Seitenstreifen an die Tasche näht, bisher hat das bei mir nie so wirklich geklappt, entweder war der Seitenstreifen nach dem Stecken zu kurz oder zu lang, irgendwie immer schief, aber so wie es Rosi beschreibt, hat es aufs erste mal geklappt! DANKE!!!

So, nun die Fotos: 


Die Paspel, die ich von meiner Oma bekommen habe, so richtig retro :) die Verpackung

Ich finde sie schon richtig toll!

Liebe Grüße
Eure Judith

Samstag, 28. September 2013

Schnabelina Bag Tag 5 und 6

"Juhu, es geht endlich weiter" denk ich mir jeden Abend wenn ich mich an die Nähma setze :)

Ich kann es kaum erwarten dass die Tasche fertig ist!  Aber....das dauert ja noch ein wenig....

Hier kommt Tag 5 und 6:

Geplant hatte ich eigentlich schwarzes Gurtband, da ich farblich passendes Gurtband nirgends gefunden hab, dann merk ich beim Abrollen, dass es 2 Stücke sind und das eine Stück leider zu kurz war... Ich bin zwar mit dem beigen Gurtband nicht 100%ig zufrieden, aber gut jetzt ist es dran ;)

Das Beste an der Tasche finde ich ja den Zip-it Boden, vielen Dank an Rosi, dass sie das für uns ausgetüftelt hat!

Die Anleitung für beide Tage war wieder super, gibt nix zu meckern!

So und hier die Bilder :)






Bis bald 
Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag

Judith

Freitag, 27. September 2013

Schnabelina Bag - ich bin dabei

Seit ich die Tasche auf Rosis Blog  gesehen hab freu ich mich auf das Sew Along.




Tag 1: Schnittmuster ausdrucken und zusammenkleben

das warn vielleicht viele Teile :) Wenns nicht so spät gewesen wäre hätte ich meine Kinder gebeten mir beim Puzzlen zu helfen :) ABER das Schnittmuster ist einfach super, toll beschriftet und die NZ von 0,7cm ist auch schon mit eingezeichnet.

Tag 2: Zuschneiden

wenn ich ehrlich bin, dazu hatte ich noch keine Zeit, bis jetzt hab ich nur die Teile zugeschnitten, die ich zum Nähen gebraucht habe.

Tag 3: aufgesetzte Tasche rund

die wollte ich eigentlich weglassen, aber dann hab ich sie doch genäht, weil ich unbedingt die Paspel ausprobieren wollte (und zwar sofort :) ) Rosi hat ein kleines Tutorial zugefügt, wie man sich ganz schnell und einfach eine Paspel selber machen kann --> ausprobiert und es geht tatsächlich ganz schnell und einfach

Tag 4: aufgesetzte Tasche schmal

wie schon bei Tag 3 eine perfekte Anleitung! 

So und hier noch ein Foto, ihr seid bestimmt schon gespannt auf die Stoffwahl :) Zumindest geht mir das immer so :)

Als Taschenstoff hab ich mich für dunkelblauen Jeansstoff entschieden und als Kombistoffe 3 Stoffe aus dem Stoffpaket "Retro fuchsia" von Buttinette


Das wars für heute, ich halte euch auf dem Laufenden, seid gespannt wie´s weiter geht.

LG Judith

Mittwoch, 18. September 2013

Lange überfällig...

war ein neuer Post.

Bei uns war so einiges los, Urlaubsvorbereitungen, dann wunderschöne 10 Tage in Italien mit unserem Wohnwagen, zu Hause angekommen mußte alles wieder verräumt werden (das mag ich persönlich so gar nicht ;) ) 
Unsere beiden Kleinen hatten dann ihren ersten Kindergartentag, da warn sie ganz schön aufgeregt, aber es gefällt ihnen (bis jetzt) recht gut.

Über ihre Kindergartentaschen haben sie sich riesig gefreut und die Große hätte jetzt auch gern noch eine neue Tasche :)



Für den Urlaub hab ich an einer Dokumentenhülle gebastelt, da wir letztes Jahr irgendwie immer am Suchen warn, in welchem Geldbeutel oder Tasche grad die Ausweise und Campingpässe sind. Es hat heuer prima geklappt und wenn es hier mal ruhiger wird mach ich mich mal an eine Anleitung für die Hülle :)


Auch für den Urlaub, hab ich eine Stradtasche nach dem E-book von Lillesol und Pelle genäht, aber ich muß ganz ehrlich gestehen, dass sie mir dann für den Strand zu schade war... Ich nutze sie jetzt lieber fürs Hallenbad :)

Mein Lieblingssommerstoff von Buttinette, der Boden der Tasche ist aus Kunstleder


Und das letzte für heute, ein Kuschelkissen für ein kleines Mädchen als Kuschelbegleiter fürs Krankenhaus.





Liebe Grüße
Judith


Donnerstag, 15. August 2013

Das neue Kindergartenjahr

steht schon fast vor der Tür.

Für 2 kleine Mädchen wurden Kindergartentaschen gewünscht, die möchte ich euch heute mal zeigen.






Für meine beiden "Kleinen" beginnt ja am 9.9. auch der "Ernst des Lebens" :) Mal schaun was die beiden sich für Motive wünschen...

Ich werd sie euch dann zeigen :)

Liebe Grüße
Judith



Samstag, 20. Juli 2013

Ohje, so lange ist es schon her...

... seit meinem letzten Post :)

Zur Zeit ist das Wetter ja so schön, da sitz ich Abends viel lieber auf der Terrasse mit einem Glas Hugo, als im Keller an meiner Nähmaschine.
Ein bisserl was ist aber doch entstanden, ein paar Sachen muss ich noch fotografieren, aber ein paar Kleinigkeiten kann ich euch noch zeigen.

Pfingsten waren wir auf einer absoluten Traumhochzeit in Hamburg, die Zeremonie im Garten von Schloß Tremsbüttel, Romantik pur und die Feier im Elbpanorama. Das Brautpaar hat sich "Futter" für die Sparsau gewünscht, das haben wir in einen Love Letter von Schnabelina verpackt. (Die Appli ist keine Stickdatei, ist alles mit der normalen Nähma gemacht)



Die Oma von meinem Mann hat ihren 85. Geburtstag gefeiert. Schwierig, was schenkt man da, ich hab mich für ein kleines Kuschelkissen entschieden. Omi hat sich gefreut :)



Kühlpads brauchen wir hier zur Zeit fast täglich, deshalb sind auch ein paar wieder in den Shop gewandert. (Nach dem Design von Aprilkind)


Und für Laura gabs dann auch noch eine Bengel, ich find die Mützen so schön und so praktisch mit dem großen Schild.



Ich hoff ich denk die Tage mal dran, den Rest zu fotografieren, einiges hat auch schon einen neuen Besitzer, ohne dass ich Dussel ein Foto gemacht hätte...

Ich wünsche Euch morgen noch einen schönen sonnigen Sonntag!

Ganz liebe Grüße 
Judith

Sonntag, 30. Juni 2013

Letzter Tag von Google Reader

Uups, gerade eben les ich da bei Lillesol und Pelle dass morgen der Google Reader eingestellt wird... ging total an mir vorbei, dass es so kommen wird wußte ich ja, aber morgen...

Wenn ihr meinem Blog weiterhin folgen möchtet, worüber ich mich natürlich riesig freuen würde, könnt ihr dies über Blogconnect und Bloglovin`tun. Beides findet ihr auf der rechten Sidebar.

Nächste Woche gibts auch mal wieder was Neues im Blog, versprochen :) Morgen feiern wir den 3. Geburtstag von Lukas und Laura, dann beginnt der "Ernst" des Lebens auch für die beiden :) Dann sind alle 3 im Kindergarten und ich hab mal 2 Vormittage für mich :)

So ich mach mich mal ans Kuchen backen und wünsch euch noch einen schönen Sonntag!

Ganz liebe Grüße Judith

<a href="http://www.bloglovin.com/blog/6992623/?claim=n9zndb87nbe">Follow my blog with Bloglovin</a>

Montag, 27. Mai 2013

Dieses Wetter...

eigentlich wollte ich für die Mädels ja Kopftücher nähen, aber bei diesen Temperaturen mußten noch ein paar Mützen her.

In letzter Zeit ist zwar so einiges unter meiner Nähma hervorgekommen, nur hab ich keine Fotos gemacht, hab immer erst drangedacht, als ich die Sachen ausgeliefert hatte. Aber vielleicht bekomme ich ja noch das ein oder andere Tragefoto, dann kann ich euch die Sachen zeigen.

Von Lillesol und Pelle hab ich  das Kleidchen von der Sommerkombi genäht, wie zu erwarten war, wieder ein traumhafter Schnitt und super verständliches E-book. Da bekommen meine Mädels auch noch eins, wenn nur endlich der Sommer kommen würde...

So aber nun die Bilder von den Beanies!

für Laura

für Lukas

für Lea


Liebe Grüße
Eure Judith

Montag, 6. Mai 2013

Erinnerungen, Retro, Bettwäsche, Kleid....

Unsere "Zwerge" haben ja nun auch jeder ein großes Bett und eine große Bettdecke. Als ich die Kinderbettwäsche zusammengepackt habe, war mir diese eine Bettwäsche zu schade um für immer auf dem Dachboden zu verschwinden. Die Bettwäsche ist schon über 30 Jahre alt und hat meinem Mann und seinen Geschwistern schon gehört. 
Kurzerhand hab ich beschlossen eine Rike, diesmal für Laura, draus zu machen, und was soll ich sagen, ich finds wunderbar :) 

Liebe Sonja, bin gespannt, ob du den Stoff wiedererkennst ;)




Liebe Grüße und einen schönen Start in eine kurze Woche
Judith