Mittwoch, 9. Mai 2012

Freundebücher

gabs zu meiner Kindergartenzeit noch nicht, erst in der Schule als wir selbst schreiben konnten... 
Allerdings find ich sie schon sehr schön, denn ich kann mich wenn ich ehrlich bin an nicht sehr viele erinnern, mit denen ich in den Kindergarten gegangen bin und so kommt später vielleicht doch die eine oder andere schöne Erinnerung hoch.
Damit die Freundebücher auch schick verpackt sind braucht man bzw. Kind natürlich auch eine tolle Tasche :) 
Hier eine für einen ganz lieben kleinen großen Mann, der schon mit Lea in der Krabbelgruppe war (  ;-) Marktlücke: Meine Krabbelgruppen Freunde ;-) )

LG Judith