Freitag, 22. November 2013

verstaubte Ottobre vorgeholt

Bei mir liegt seit langem die Ottobre 06/2011 rum und ich muß gestehen, ich hab sie 1000 mal durchgeblättert, aber nie was draus gemacht.
Nun wollte Lea ein neues Kleid für den Herbst und Winter und endlich, mein erstes Ottobre Teil:


Ganz ehrlich, die Ottobre-Anleitung ist, ich sags mal vorsichtig, gewöhnungsbedürftig :). Ohne Näherfahrung hätt ich mich glaub ich sehr schwer getan...
Bei L*dl hab ich vor kurzem das Schmucksteinset reduziert ergattert und Lea fands toll, dass auch noch Glitzer auf dem Kleid ist :)

Für Lukas gabs auch noch 2 Shirts, ebenfalls aus der Ottobre. Lukas hat sich so gefreut, dass auch er mal was gehähtes bekommt und meinte: Danke Mami, die zieh ich nie wieder aus :)

Das ist doch das schönste Lob überhaupt :)




Und für die Mädels dann noch je eine Lina, vor dem Schnitt hab ich mich auch lange gedrückt, das sah nach so viel Arbeit aus, aber das E-book ist super beschrieben und auch wirklich schnell genäht.




Das wars fürs Erste, ich wünsch euch ein schönes Wochenende

Liebe Grüße Judith

1 Kommentar:

  1. Sehr schick, alle Teile ^^
    hab auch endlich was ausgekramt und getestet, meine Ovi ^_^ bin begeistert und hab nun ne eigene Mütze Danke.

    AntwortenLöschen